Archive for Frühstück

Nur mal so in die Statistik geschaut …

Wer hätte gedacht, das mein „Brechmittel“ Rezept so beliebt ist 😉

Na dann weiterhin schönes neues Jahr.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements

Schreibe einen Kommentar

Das Buch zum Blog

Zu bekommen in 1000 Onlineshops

Z.B.:  Buch24, Amazon u.v.m.

Eine Frage des Geschmacks 😉 
Buch
2009. 196 S. 210 mm,  Gebunden  –  Sprache: Deutsch
Beilage(n): HC runder Rücken kaschiert, 196 Seiten,

Medium: Buch

Format: Gebunden

Sprache: Deutsch 

Erschienen: August 2009

Maße: 148 x 210 mm

Gewicht: 400 g

Verlag: Books on Demand GmbH Autor(en): Kliemchen, Bernhard

ISBN-10: 3839122066

ISBN-13: 978-3839122068

Beilage(n): HC runder Rücken kaschiert

Comments (1)

Nachruf-Toast


Zum Nachruf
hier lang. Und zu unserem Video, hier….

Zutaten:

1 Toast Scheibe
2 Streifen Camenbert
Preiselbeeren
1 Ananasring
1 große Scheibe Gouda

Zubereitung:

Auf den Toast den Camenbert mit leichten Abstand legen und dazwischen mit Preiselbeeren auffüllen. Nun die Ananas darauf und mit dem Gaouda abdecken. Alles zusammen in den Ofen bis der Gouda geschmlozen ist und anfängt leicht goldbraun zu werden.

Geschichte:

Unser Herr Köhler hat das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung unterschrieben und somit unsere Privatsphere ausser Kraft gesetzt. Aus diesem Grund findet am 31.12.2007 ein Trauermarsch statt der uns die Möglichkeit gibt uns in Trauer von einem unserer wichtigsten Grundrechte zu Verabschieden. Zappi weiss mehr darüber zu sagen…

Comments (1)

Feedback aus dem Geschmacksfrage Kochbuch

Zum Rezept Apple Pie für AppelÄh:

Hi Du,
ich habe es mit diesem Rezept geschafft mal was alleine zu Backen. Und es war ein voller Erfolg, auch wenn mir Keiner das Rezept mit den Zutaten glauben wollte. Aber am Ende haben alle bestätigt, dass es super schmeckt. Und es gibt jetzt noch ein Apfelgericht, dass ich super lecker finde. Aber ich bleibe weiterhin – Apfelmus –

Zum Rezept Lammkeule in Rosmarinzweigen:

Zu schade das ich gar kein Lamm mag. Aber wie Berni das macht ist es trotzdem lecker 🙂 – Eddy –

Zum Rezept Chilisahne Suppe:

Super lecker und scharf. Mir schiessen jetzt noch Tränen in die Augen bei den Gedanken daran 🙂 – Eddy –

Ich erinnere mich noch gut an die lange Nacht des PHP-Codings… Du kochtest uns diese leckere Suppe, von der man viel zu schnell satt wurde. Extra scharf! Wie immer 😀 aber LECKER! – Floschi –

Zum Rezept Chili so wie ich es mag:

Dieses Chili war mit Abstand das Schärfste was ich jeh gegessen habe. Aber die berühmt, berüchtigte VV-Soße hat dem Ganzen die Krone aufgesetzt. Nichts desto trotz war es verdammt legga. Wie alles was Berni kocht. – grasi –

Zum Rezept Adventsrollbraten:

Es war ein Freitag, Du hast mir den Rollbraten zum Schwimmen mitgebracht. Und ich sage nur soo viel: SOFORT wieder 🙂 – Flo –

Zum Rezept Chilischrecken:

Ich dachte nur IHHHH wie EKLIG aber im Vertrauen auf Dich habe ich es nachgemacht und seither ist es mein beliebtester Partysnack und Er hat bisher absolut JEDEM geschmeckt – Anton –

Comments (1)

Toast Hawaii

Zutaten:

2 Scheiben Amerikan Sandwich (Toast)
2 Scheiben Schmelskäse
2 Scheiben Ananas
2 Scheiben Kochschinken
2 Kirschen
2 Teelöffel Kirschmarmelade

Zubereitung:

Auf die Toastscheiben mittig die Ananas legen und in der Mitte mit je einem Teelöffel Marmelade und jeh einer Kirsche füllen. Nun den Käse darüberlegen und ab damit in den Backofen oder Grill. Bei Oberhitze, 190°C auf einem Gitter (Damit der Toast nicht matschig wird) backen bis der Käse geschmolzen ist aber noch nicht vom Toast läuft.

Comments (4)

Arme Ritter Fromage

Zutaten:

2 Scheiben Weissbrot, etwa 2 cm dick
2 Scheiben Schnittkäse
2 Eier
Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Das Weissbrot toasten und mit Käse belegen. Nun den Käse mit einem Küchenbrenner auf das Brot schmelzen bis sich knusprik braune Ränder bilden. Die Eier mit etwas Butter in eine vorgeheizte Pfanne brechen und die Weissbrotscheiben mit der Käseseite nach oben auf die noch flüssigen Eier drücken. Das Ganze etwa 3 Minuten anbraten, aus der Pfanne nehmen und würzen.

Schreibe einen Kommentar