Archive for November, 2010

Natalias Petersilienhuhn

1 Fleischhuhn

2 Bund glatte Patersilie

5 Karotten

Salz, Pfeffer, Paprika und Hühnerbrühe

 

Das Huhn waschen und trockentupfen.

Danach mit Salz, Pfeffer und Rosenpaprika innen und aussen einreiben.

Die Petersilie gut waschen, die dicken Stiele abschneiden und das Huhn damit Vollstopfen. Je mehr Petersilie reingeht, um so besser ist der Geschmack.

Das gestopfte Huhn von jeder Seite in einem großen Topf anbraten und dann auf dem Rücken liegen lassen. Etwa 0,5 l Hühnerbrühe dazugeben und das Huhn von oben mit Karottenscheiben belegen.

Den rest der Karotten in scheiben um das Huhn drum rum legen udn Topf mit Deckel verschließen.

dann auf kleinser Flamme etwa 2 Stunden köcheln lassen.

 

Fertig.

Advertisements

Comments (1)