Thailändische Hühnchenspiesse

Zutaten:

500g Hühnchenbrustfilet
1-2 Möhren
2 Koriandersträußchen
2 frische Chilieschoten
etwas Schnittlauch
5 frische Zitronengrasstengel

Zubereitung:

Die Hühnerbrüste kleinschneiden und mit dem Mixer pürieren, die Möhren schälen und in Streifen raspeln, Schnittlauch und Koriander kleinschneiden, Chilies entkernen und in Streifen schneiden. Dann das ganze gut miteinander vermengen. Die Zitronengrasstengel vorbereiten, Wurzelenden abschneiden und die unansehnlichen Blätter entfernen. Dann einfach die Hühnerfleischmasse um die Zitronengrashalme formen. Das wars dann schon. Etwas schickes für den Grill oder die Pfanne. Die exotischen Zutaten gibts derweil schon im Supermarkt oder eben im Chinaladen eurer Wahl, also viel Spass beim Grillen.

Geschichte:

Dieses leckere Gericht bekam ich von meinem Bürgermeister vorgesetzt und ich war begeistert. Da er es auf seinem Blog als Sourcecode freigestellt hat, war ich so frei und habs mir einfach mal geschnappt 😉 DANKE Bürgermeister

Advertisements

1 Kommentar »

  1. […] Thailändische Hühnchenspiesse […]

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: