Hunde medaillons

Zutaten:

1 Hunderücken, geräuchert vom Berner Sennhund
1 kg Wildpilze, frisch
4 gekochte Birnen
4 Esslöffel Preiselbeerkompott
3 Zwiebeln
4 Chili, rot, frisch, groß
1 Liter Rotwein
500ml Wildfond
Pfeffer, Salz

Zubereitung:

Den Hunderücken in einen großen Bräter legen und mit den geschnittenen Wildpilzen zusammen mit dem Rotwein übergiessen sowie 500ml Wildfond hinzugeben. Nun die geschnittenen Zwiebeln darüberlegen und mit Chiliringen komplettierien. Abgedeckt bei 190°C im Backofen für etwa 2 Stunden schmoren lassen und mit Pfeffer sowie Salz Abschmecken. Beim Servieren jeh eine halbe gekochte Birne mit Preiselbeerfüllung dazulegen und den Rücken in Medaillons schneiden.

Geschichte:

Gewünscht hat sich dieses Rezept die liebe Christiane, die gerade an Ihrem Arbeitsplatz in HH-Wandbeck sitzt und hungrig in die Welt schaut. Berner Sennhunde haben eine kräftige Rückenmuskulatur und werden in einigen Regionen der Schweiz gern geschlachtet und als Räucherfleisch angeboten. Das Fleisch hat einen strengen, eher wilden Geschmack und erfreut sich dort großer Beliebtheit.

Advertisements

1 Kommentar »

  1. […] Hunde medaillons […]

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: