Rettich-Hustensaft

Zutaten:

1 schwarzer Rettich
3 Esslöffel brauner Zucker

Zubereitung:

Den Rettich in kleine Stücke schneiden und in einem Becher mit dem Zucker vermengen. 12 Stunden abgedeckt stehen lassen. Der Saft ist ein ausgezeichneter Hustensaft! Man kann den Rettich aber auch leicht aushölen, von unten ein Loch bohren und mit Kandis gefüllt über eine Tasse stellen 😉

Advertisements

1 Kommentar »

  1. […] Rettich-Hustensaft […]

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: