Fischgulasch

Zutaten:

600 g Rotbarschfilet
1 Zitrone
60 g Räucherspeck, durchwachsen
2 Esslöffel Öl
3 Zwiebeln
70 g Tomatenmark
2 Esslöffel Mehl
500 ml Bratensaft
470 g Mischpilze
1 Rote Paprikaschote
1 Grüne Paprikaschote
250 g Tomaten
1 Knoblauchzehe
1 Prise Kümmel
1 Prise Majoran
1 Prise Paprika
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
2 Esslöffel Petersilie, gehackt

Zubereitung:

Das Rotbarschfilet in etwa 3x3cm grosse Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz, Paprika und Pfeffer bestreuen und stehen lassen. Den Räucherspeck in kleine Würfel schneiden und in Öl glasig braten. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und kurz mitbraten. Alles mit Tomatenmark verrühren und das Mehl darüberstreuen. Den Bratensaft aufgiessen, aufkochen lassen. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und in Streifen schneiden, die Tomaten abziehen und halbieren und beides dazugeben. Mit der in Salz zerdrückten Knoblauchzehe, mit Pfeffer, Kümmel, Majoran und Paprika die Sauce kräftig würzen. Die kleingeschnittenen Mischpilze und Fischwürfel in die fertige Sauce geben und etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen. Vor dem Servieren die Petersilie fein hacken und über das Gulasch streuen.

Advertisements

1 Kommentar »

  1. […] Fischgulasch […]

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: