Hackmatsch

Zutaten:

500g Rinderhack
1 Mohrrübe, Karotte
1 Esslöffel Sesampaste
1 Esslöffel Bautzener Senf
1 Esslöffel Ketchup
1 Bund Basilikum
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Esslöffel Balsamiko
100 ml Wasser
Salz, Pfeffer, Paprikapulver Edelsüss

Zubereitung:

Die Rübe zusammen mit der geschnittenen Zwiebel und dem gehackten Knoblauch sowie dem gehackten Basilikum in einer Pfanne anbraten. Dann das Hack hinzugeben und alles zusammen gut durchbraten. Nun den Rest unterrühren und solange in der Pfanne erhitzen bis die Konsitenz „matschig“ ist. Mit den Gewürzen Abschmecken und Nudeln dazu kochen.

Advertisements

1 Kommentar »

  1. […] Hackmatsch […]

RSS feed for comments on this post · TrackBack URI

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: